bAV-Beratung

Der dbr e. V. setzt sich insgesamt für eine unabhängige Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu allen Vorsorgethemen ein – natürlich auch zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. Diese individuelle Beratung steht allen Arbeitgebern und Arbeitnehmern zur Verfügung und ist kostenpflichtig. Sie ist fachlich auf dem Niveau einer Beratung durch einen Renten- oder Versicherungsberater, bleibt dabei aber neutral und ohne die Absicht, Versicherungs- oder Finanzierungsprodukte zu vermitteln.

Eine objektive und leicht verständliche Kommunikation zu dem komplexen Themengebiet betriebliche Altersvorsorge ist zudem entscheidend, um die Verbreitung der bAV zu fördern. Die Initiative Deutsche Betriebsrente unterstützt deswegen Arbeitgeber und Versorgungswerke bei der bAV-Kommunikation gegenüber den Mitarbeitern bzw. Trägerorganisationen oder Versorgungsberechtigten. Das Leistungsspektrum des dbr e. V. reicht dabei von der Erarbeitung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie bis hin zur Fachredaktion einzelner Texte. Mit einem Erklär-Video richtet sich der dbr e. V. jetzt auch an Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern bisher keine bAV angeboten haben.

So unterstützt Sie der dbr e. V.:

  • Inhouse-Schulungen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Vermittlung individueller Beratung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu Fachfragen rund um das Thema Altersvorsorge
  • Erstellung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten
  • Gestaltung und redaktionelle Bearbeitung von Broschüren, Newslettern, Videos, Intranet-Seiten, Social-Media-Kampagnen
  • Erstellung von Fachtexten
  • Fachlektorat von Texten